MFH Bachtelstrasse 52

Die Geschichte des Kehlhofs geht bis ins 13. Jahrhundert zurück, er gehört damit zu den ältesten Gebäuden in der Kernzone Veltheims.
Hier wurde lange Zeit der "Zehnte" abgegeben und gelagert. Nach einer Zeit als Wohnhaus und Schreinerei mit diversen Um- und Anbauten beherbergt er heute nach sehr umfassenden Erneuerungsarbeiten sechs unterschiedliche Wohnungen.
Das Gebäude mit Fassaden und Teilen des Ausbaus sind denkmalgeschützt und lassen die "alten Zeiten" innen und aussen weiterleben im Dorfkern von Veltheim.
Die gemeinsamen Höfe und die neue Zentrale für Haustechnik dient der ganzen Liegenschaft.
Dieses Gebäude ist minergiezertifziert.